Firmengeschichte

Zentrales-Wohnen-In-Berlin

Wie alles begann.

Der Gründer der Hausverwaltung war Gustav Severin. Ein Name der nicht aus dem Stadtbild Berlins wegzudenken ist.

Dabei hatte alles mobil begonnen. So gründete Gustav Severin und sein Partner Paul Kühn 1953 das Reisebusunternehmen Severin + Kühn, dass bis heute Berliner in den Urlaub fährt und Touristen mit Stadtrundfahrten erfreut.

Mitte der sechziger Jahre begann Gustav Severin die heutige Hausverwaltung aufzubauen. Vornehmlich baute er zentral gelegende Wohnhäuser, die er selber verwaltete. Somit verfügt die Hausverwaltung über vor allem moderne Wohnungen.

Auch heute bietet Severin mit Zentrales-Wohnen-In-Berlin eine moderne und zeitgerechte Hausverwaltung und Vermietung. Das wird dadurch deutlich, dass Wohnungen mit moderner Wohntechnik ausgestattet sind. Auch diese Seiten sollen eine zeitgemäße Kommunikation zwischen Mietern und Vermieter ermöglichen.

Wir bieten unseren Mietern:
Leben mitten im Zentrum der Stadt
Berlin

Gustav Severin

 

Der Empfang

Sein Büro

 

zurück zur Startseite